Radwander-Touren

Für Radwanderer gibt es fünf geführte Touren bis max. 60 Kilometer durch die Rheinebene mit kleinen Abstechern durch bekannte Weinlagen der Pfalz.
Die Radwanderer starten täglich um 09:30 Uhr und wir werden sie am Nachmittag gegen 14.00 Uhr, je nach Dauer des "Einkehrschwungs", zurückerwarten. Auch eine Mountainbiketour zu einer der bekannten Hütten im Pfälzer Wald gehört zum Programm.
Radsportler des TV 1860 Mußbach führen dabei Gruppen bis max. 16 Sportlerinnen und Sportlern über gut ausgebaute Rad- und Wirtschaftswege zu sonnigen Plätzen mit schönen Ausblicken, zu historischen Stätten der Pfalz und natürlich auch in bekannte Weingüter. Eine Brotzeit ist möglich und nach vorzeitiger Anmeldung auch gesichert.

TV Radler

1. Tour Weinstraße – Bad Dürkheim – Dackenheim

Die Tour führt durch gut befestigte Wege (Asphalt – Beton) meistens durch die Weinberge und einen kleinen Teil verkehrsarme Straße. Insgesamt ist die Tour 55 KM lang mit einem Höhenunterschied von 390 m (mehrere aber leichte Steigungen). Zuerst geht es nach Mußbach, dort wird der historische Herrenhof (ältestes Weingut der Pfalz) von außen besichtigt. Weiter führt die Tour über Königsbach und Deidesheim (Historisches Rathaus) nach Bad Dürkheim. Dort besichtigen wir das größte Weinfass (Inhalt 1,7 Mil. Ltr.) der Welt. Das Fass beinhaltet keinen Wein sondern eine Gaststätte. Anschließend geht’s weiter durch die Weinberge nach Dackenheim. Dort kleine Rast in der Gaststätte des Golfclubs. Nach der Pause geht’s weiter über Freinsheim (historische Altstadt) und Kallstadt zur historischen Römerkelter bei Ungstein. Zurück über Bad Dürkheim nur durch Weinberge und kleiner Rast bei Mußbach in den Weinbergen. Hier in der weltbekannten Lage Eselshaut lernen sie woher der Name Eselshaut stammt. Anschließend geht’s über Wirtschaftsweg zurück zum Startpunkt in Neustadt. Dauer der Fahrt mit Zwischenhalten ca. 5 Stunden.

 2. Tour Speyer

Die Tour führt zum größten Teil durch den Ordenswald über befestigt Radwege mit losem Untergrund. Innerörtlich durch verkehrsarme Straßen. Die Tour ist 63 KM lang. Wir müssen 180 Höhenmeter überwinden, allerdings ohne nennenswerte Steigungen. In Speyer halten wir an dem Speyerer Dom (Weltkulturerbe). Es gibt die Möglichkeit den Dom zu besichtigen. Eine Einkehr ist in einer Gassttätte direkt am Rhein, oder an dem Rheinstrand mit Imbiss geplant. Nach Speyer geht’s ein Stück den Rhein entlang über Schifferstadt und Haßloch zurück zum Startpunkt nach Neustadt.

3. Tour Südliche Weinstraße

Die Tour führt meist über befestigte Radwege mit 310 Höhenmeter und ist 50 KM lang. Es geht über Hambach (hier haben wir lange Zeit eine wunderbare Aussicht auf das Hambacher Schloß). Es geht weiter über Maikammer und Edenkoben (Aussicht auf Villa Ludwigshöhe) nach Rhodt. Danach nach Hainfeld (Einkehr in einem Weingarten). Nach der Rast über Burrweiler – Gleisweiler und Godramstein wieder in die Ebene um in Hochstadt bei einem Weingut eine kleine Weinprobe zu genießen. Zurück gehts nur durch Weinberge zum Startpunkt nach Neustadt.

 

                           mountenbikepark pfaelzerwald  

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok