Information zum Bundes-Radsport-Treffen 2019 in Neustadt an der Weinstraße

BUND DEUTSCHER RADFAHRER               

  1. Das Bundes-Radsport-Treffen, ist eine Veranstaltung für jeden Radsportler. Das Bundes-Radsport-Treffen 2019 findet in der Zeit vom 20. Juli bis 27. Juli 2019 in Neustadt an der Weinstraße statt.          
    Veranstalter ist der RV Edelweiß Lustadt e.V.

  2. Start und Ziel für die Radsportwoche ist das Schulzentrum Böbig, Landwehrstraße.

    Die Online-Anmeldung ist bis 14.07.2019 möglich, Nachmeldungen können am Start gegen Aufpreis erfolgen. Online-Anmelder erhalten eine Vergünstigung.

  3. Die Einschreibung vor Ort wird ausschließlich über scan&bike abgewickelt, es wird empfohlen im Vorfeld einen persönlichen QR-Code unter https://scan.bike zu generieren und mitzubringen. Bezahlte Voranmeldungen erhalten den QR-Code vorab per Mail.

  4. Alternativ zu den Radtouren vor Ort wird Vereinsgruppen eine Sternfahrt zum Bundes-Radsport-Treffen ermöglicht. Für die RTF-Sternfahrer innerhalb der Vereinsgruppe ergibt sich somit eine Punktewertung der gefahrenen Etappen-Kilometer lt. Generalausschreibung Radtourenfahren 2019.
    Einzel-RTF-Fahrer (ohne Vereinsgruppe) erhalten nur RTF-Punkte, wenn sie an den Touren unter Punkt 2 dieser Ausschreibung teilnehmen.

  5. Zur Steigerung der Attraktivität des Bundes-Radsport-Treffens können Vereinsgruppen ihre gefahrenen Kilometer sammeln. Dazu werden max. 6 Radfahrtage zwischen Samstag 20. Juli und Freitag 26. Juli 2019 gewertet.
     
    An der Vereinswertung kann jeder BDR-Verein teilnehmen, solange die einzelnen Tagesetappen mit mindestens vier Vereinsmitgliedern absolviert wurden. Ein Verbund von mehreren Vereinen zu einem Verein ist nicht gestattet.

    Alle Teilnehmer in Vereinsgruppen werden über die besondere Wertungskarte Bundes-Radsport-Treffen abgerechnet. Die Teilnehmer können sich auf der Wertungskarte zum Bundes-Radsport-Treffen entscheiden, ob ihre gefahrenen Kilometer für die Jahreswertung Radwandern oder für die Jahreswertung Radtourenfahren zählen. Bei der Registration sind diese BRT-Wertungskarten abzugeben. In die Wertung kommen alle für den Verein gefahren Kilometer innerhalb des Wertungszeitraumes. Der Verein mit der höchsten Gesamtleistung ist Sieger der Vereinswertung.

    Für die Vereinswertung des Bundes-Radsport-Treffens werden keine Tagesleistungen unter 20 km und über 150 km anerkannt lt Generalausschreibung Radwandern 1.4). Punkte für die RTF-Jahreswertung werden analog GA RTF Punkt 1.5 ab 40 km vergeben.       

    Die Teilnahme an der Vereinswertung ist kostenlos. Die Anmeldung erfolgt schriftlich bei Willi Schmidt, Stadtrade 27, 24113 Kiel (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel.: 0431 685733) bis zum 01. Juli 2019.

  6. Die Registrierung für die Vereinswertung findet am Freitag 26. Juli 2019 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Schulzentrum Böbig statt. Dort werden sämtliche Wertungsunterlagen abgegeben. Der Anfahrweg ist ausgeschildert. Für ein gastronomisches Angebot ist gesorgt.

  7. Die Abschlussveranstaltung am Samstag, 27. Juli 2019 um 15.00 Uhr im Schulzentrum Böbig statt. Fester Bestandteil der Abschlussveranstaltung ist die Siegerehrung der 10 erfolgreichsten Vereine und die Staffelübergabe an den nächsten Veranstalter.

    Achtung: 2019 findet bei der Abschlussveranstaltung kein Einmarsch der Bannerträger statt.

    Weitere Informationen:

    Allgemeine Informationen zum Bundes-Radsport-Treffen sind auf der neuen Homepage www.bdr-brt.de zu finden. Ergänzend dazu gibt es eine Facebook-Seite www.facebook.com/bdr.brt

  8. Das Bundes-Radsport-Treffen wird am Samstag, den 20.07.2019 mit einem bunten Programm auf dem Marktplatz eröffnet und damit wird auch die Bevölkerung und Touristen zum Mitradeln eingeladen. Um 16.00 Uhr werden dort auch die Teilnehmer des Marathonbrevets aus Bonn eintreffen.

    Der Veranstalter präsentiert das Bundes-Radsport-Treffen 2019 auf seiner Homepage unter www.brt2019.de.
    Dort wird umfassend über die gesamte Veranstaltung und das Programm informiert. Außerdem werden dort auch die neuesten Informationen gegeben.

 

Informationen zu Unterkünften unter:

Ihre freundlichen Gastgeber Neustadt / Weinstraße (IFG Neustadt)
www.ifg-neustadt.de

Tourist-Information Neustadt / Weinstraße
Hetzelplatz 1, 67433 Neustadt an der Weinstraße
Telefon: 06321 926892 und 92680
Fax: 06321 9268-91
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.neustadt.eu/Tourismus-Wein/Schlafen-Wohnen/

 

Veranstalter-Kontakt:
Franz Hieber
Adolf-Kolping-Str. 47
67433 Neustadt an der Weinstraße
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 06321 16372

Frankfurt/M., den 15.11.2018

gez. Peter Koch, BDR-Vizepräsident, Vorsitzender der Kommission Breitensport
gez. Bernd Schmidt, Beauftragter Bundes-Radsport-Treffen

Stand: 15.11.2018 Willi Schmidt

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok